Unsere Fohlen

 Nach der Geburt fängt das Fohlen sofort an, bei der Mutter zu trinken.

Es beginnt auch schon Grashalme zu essen, jedoch bleibt die Muttermilch die Hauptnahrung für das Fohlen. 

Die Mutter bleibt für das Fohlen die wichtigste Bezugspferd. Deshalb bleibt bei uns auf dem ländlichen Reiterhof Reichwalde das Fohlen wie in der Natur bis zu einem Jahr bei der Mutter.

Gemeinsam mit ihr wächst das Fohlen in einer Herde auf. So können sie von Anfang an soziale Kontakte zu jüngeren und älteren Pferden aufbauen und mit anderen Fohlen spielen.

Die Pferdepension

ist gut zu erreichen, denn sie liegt mitten im Spreewald unweit der Autobahn A 13.
Sie nehmen die Ausfahrt Freiwalde und fahren dann Richtung Golßen.
Nach 2 Kilometern finden Sie den Ort Reichwalde, folgen der Straße und dann stehen Sie vor unserer Toreinfahrt.

Copyright © 2019 Pferdepension Martina Müller. Alle Rechte vorbehalten.